Faschingsauftakt stiller denn je

FA15-Ferdinand

Am Samstag den 14.11.2015 starteten wir in den Fasching 2016 mit unserem Faschingsauftakt. Jedoch waren sich alle Beteiligten einig, dass dieser Faschingsauftakt den Opfern der Terroranschläge von Frankreich in Paris gelten sollte, die am Vorabend stattfanden. Statt lustiger Musik zu lauschen und strahlenden Tänzerinnen und Tänzern zuzusehen, traf man sich nun am Rathaus um gemeinsam eine Schweigeminute einzulegen und über die tragischen Ereignisse zu trauern. Mit unserer Präsenz an dieser Veranstaltung, wollen wir unsere Solidarität gegenüber unserer Mitmenschen zeigen und klar signalisieren, dass wir mit den Betroffenen und deren Familien und Freunden trauern.

Jedoch soll uns dies nicht davon abhalten den bevorstehenden Fasching mit offenen Armen zu empfangen. Der Fasching ist dafür da um die bösen Geister des vergangenen Jahres zu vertreibe und genau das werden wir uns als Ziel setzen. Wir freuen uns nun auf einen gemeinsamen
 Fasching mit unseren Mitbürgern und allen die mit uns diesen gebührend feiern wollen.FA15-T&TFA15-Stdgarde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.